12.10.2017          14 - 18 Uhr
13.10.2017          08 - 18 Uhr

Es gibt gut abgehangenes Fleisch, Rouladen, Braten, Gulasch und vieles mehr.
Unter der angegebenen Nummer können sie Vorbestellungen hinterlassen und sich so das Fleisch ihrer Wahl sichern.

03761/77748

21.09.2017          14 - 18 Uhr
22.09.2017          08 - 18 Uhr

Unter der angegebenen Nummer können sie Vorbestellungen hinterlassen und sich so das Fleisch ihrer Wahl sichern.

03761/77748

Die Ernte von Gerste, Weizen, Raps, Triticale-Ackerbohnen, Dinkel und Erbsen ist abgeschlossen und die Flächen können gepflügt werden, damit bald neu gesät werden kann.

Außerdem haben wir mit der Ernte der Kartoffeln begonnen. Die Ernte erfolgt mit einer gebrauchten Grimme-Maschine. Diese Maschine nimmt Boden und Kartoffeln auf und sortiert dann Erde und Pflanzen mechanisch aus. Mit der Hand werden dann Erdklumpen, die für die Maschine eine ähnliche Struktur wie Kartoffeln haben, ausgelesen.

Die neuen Kartoffeln liegen bei uns im Laden für Sie bereit!

...weiterlesen "Neue Kartoffeln!"

Die Ernte ist die Zeit worauf jeder Ackerbauer fast ein ganzes Jahr wartet. Wenn es dann soweit ist und das Getreide reif ist, muss alles stimmen. Die Lager müssen geräumt, der Mähdrescher bereit und die Hänger leer sein. Wenn dann auch noch das Wetter mitspielt, kann es los gehen.

...weiterlesen "Es geht los!"

Mittlerweile haben wir Ende Juni und die Kartoffeln befinden sich im Reihenschluss, eine Sorte blüht gerade. Auch die amtliche Blühmeldung für den Hanf wurde schon abgeschickt. Die Gerste wird das erste Getreide sein, was gedroschen werden kann.

 

...weiterlesen "Die Ernte rückt näher!"

Am 1. Mai wurden die Kartoffeln gelegt und der Hanf, welchen wir dieses Jahr zum ersten Mal anbauen, zeigt seine ersten Blätter. Aus den Samen wird Öl gepresst und das Stroh wird später zu Dämmstoffen verarbeitet.

...weiterlesen "Die Frühjahrsbestellung der Felder ist abgeschlossen"

Anfang April durften unsere Rinder endlich auf die Weide. Dieser Tag ist jedes Jahr etwas besonderes. Nach einigen Startschwierigkeiten konnten wir die Herde auf ihre Wiese geleiten. Mit einem kleinen Picknick bei den Tieren auf der Wiese ließen wir den Tag ausklingen. Auch unser Hofhund Nellie genoss den Tag in vollen Zügen.

...weiterlesen "„Almauftrieb“"