Die Ernte ist die Zeit worauf jeder Ackerbauer fast ein ganzes Jahr wartet. Wenn es dann soweit ist und das Getreide reif ist, muss alles stimmen. Die Lager müssen geräumt, der Mähdrescher bereit und die Hänger leer sein. Wenn dann auch noch das Wetter mitspielt, kann es los gehen.

...weiterlesen "Es geht los!"

Am 1. Mai wurden die Kartoffeln gelegt und der Hanf, welchen wir dieses Jahr zum ersten Mal anbauen, zeigt seine ersten Blätter. Aus den Samen wird Öl gepresst und das Stroh wird später zu Dämmstoffen verarbeitet.

...weiterlesen "Die Frühjahrsbestellung der Felder ist abgeschlossen"

Anfang April durften unsere Rinder endlich auf die Weide. Dieser Tag ist jedes Jahr etwas besonderes. Nach einigen Startschwierigkeiten konnten wir die Herde auf ihre Wiese geleiten. Mit einem kleinen Picknick bei den Tieren auf der Wiese ließen wir den Tag ausklingen. Auch unser Hofhund Nellie genoss den Tag in vollen Zügen.

...weiterlesen "„Almauftrieb“"